Milchreis für das Baby

  • Milchreis für das Baby  vegetarisch

    glutenfrei

    ab 10. Monat


Milchreis mit Zucker und Zimt gibt es für das Baby zwar noch nicht, dafür könnt ihr ihn aber mit einem leckeren Apfelkompott schon prima als Hauptmahlzeit servieren. Durch die stückigere Konsistenz empfehle ich ihn für Babys ab dem 10. Lebensmonat. Die feinen Körner können sie dann schon recht gut mit dem Gaumen zerdrücken. Das funktioniert zwar auch schon vorher – meiner Erfahrung nach mögen ganz kleine Babys aber lieber fein sämige Abendbreie, wie beispielsweise den Grießbrei.

Milchreis wird – wer hätte es gedacht – mit Milch gekocht. Wenn ihr noch unsicher hinsichtlich der Frage Kuhmilch für das Baby seid, dann könnt ihr die Milch anfangs auch zur Hälfte mit Wasser mischen. Gebt dann am Ende einfach einen guten Löffel Butter in den Milchreis, so dass am Ende wieder der nötige Fettgehalt für eure Babymahlzeit entsteht.

Das Kochen von Milchreis ist etwas aufwendiger, da ihr ihn nicht aus den Augen lassen dürft und regelmäßig umrühren müsst, damit er nicht anbrennt. Ich empfehle euch daher gleich Milchreis von 1 Liter Milch zu kochen. Die Reste könnt ihr entweder selbst mit Zucker, Zimt und brauner Butter essen, am nächsten Tag nochmal mit etwas Milch aufkochen oder auch sehr gut kalt als Zwischenmahlzeit mit frischem Obst servieren. Als glückliche Thermomix-Besitzerin gehört der Milchreis übrigens zu den Gerichten, die der Zaubertopf am häufigsten für uns kochen muss. Mit 3 kleinen Kinder war es für mich damals ein Kaufargument, dass er dieses Kinder-Lieblingsessen ganz alleine zubereitet und ich mich um nichts kümmern muss :-)


  • Zutaten für den Milchreis
  • 1 Liter Milch
  • 220 g Milchreis (Rundkornreis oder Risottoreis gehen auch)

Milchreis kochen

Gebt die Milch in einen Topf und lasst sie aufkochen. Dann gebt ihr den Milchreis dazu, rührt gut um und lasst ihn nochmal aufkochen. Reduziert anschließend die Hitze, so dass der Milchreis nur noch ganz leicht köchelt und lasst ihn so unter regelmäßigem Umrühren und bei geschlossenem Deckel für 30-35 Minuten vor sich her quackern.

Milchreis im Thermomix kochen

Gebt die Milch und den Milchreis in den Mixtopf und lasst ihn 8 Minuten lang bei 100°C auf Stufe 1 aufkochen. Danach stellt ihr ihn für weitere 30 Minuten bei Linkslauf und 90°C auf Stufe 1 an. Anschließend ist euer Milchreis fertig zum Servieren.


© breirezept.de

Milchreis für das Baby


Milchreis Creative Food Schneemann

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Zur Kategorie Getreide-Milch-Brei

Zur Kategorie Getreide-Milch-Brei

Pin mich!

Milchreis Fun Food für Baby und Kleinkind


Buchtipp Kinderessen*