Coucous-Gemüse-Bällchen

  • Coucous-Gemüse-Bällchen  vegetarisch

    ab 7. Monat


Couscous Bällchen mit Gemüse eigenen sich als herzhafte Mahlzeit für alle Babys, die gern mit den Fingern essen. Sie sind richtig schnell zubereitet und haben eine sehr weiche Konsistenz. Als Gemüse könnt ihr jede beliebige Sorte wählen. Ich mache die Couscous-Gemüse-Bällchen sehr gern mit einem Möhren-Tomaten-Brei.

ANZEIGE
  • Zutaten für die Couscous-Gemüse-Bällchen
  • 150 ml Wasser
  • 75 g Couscous
  • 150 g Gemüse nach Wahl
  • Rapsöl

Für die Couscous-Gemüsebällchen bereitet ihr zuerst den Couscous zu, indem ihr 75 g Couscous mit 150 ml kochendem Wasser übergießt und quellen lasst.

In der Zwischenzeit schält und schneidet ihr euer Gemüse in kleine Stücke und kocht es knapp bedeckt mit Wasser weich. Püriert dann das Gemüse mit dem Kochwasser und rührt soviel Couscous unter, dass die Masse nicht mehr flüssig ist. Je nachdem wie flüssig euer Gemüsebrei war, bleibt noch etwas Couscous übrig. Jetzt gebt ihr noch einen Esslöffel Rapsöl dazu und dann könnt ihr aus der Couscous-Gemüse-Masse kleine Bällchen formen.

Diese Bällchen könnt ihr entweder sofort servieren oder in einer Pfanne / Backofen noch kurz rösten.


© breirezept.de

Coucous-Gemüse-Bällchen


Das kleine dickwandige Glas auf dem Bild eignet sich übrigens ganz prima für das Baby zum Trinken lernen und ihr könnt es ihm mit Hilfe schon im Alter von 9 Monaten anbieten.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
Schlagworte:          

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Pin mich!

Couscous-Gemüse-Bällchen brefreie Beikost Baby


Happy Mat*