Lachs-Zucchini-Pfanne mit Couscous

  • lachs-zucchini-pfanne-couscous  ab 10. Monat


Diese Lachs-Zucchini-Pfanne ist ein tolles Rezept, wenn es schnell gehen muss. Sie eignet sich für die ganze Familie und das Baby ab etwa dem 10. Monat. Gleichzeitig ist sie ein tolles Fitnessrezept für die Mama, denn sie enthält viele Vitamine und Proteine.

Da ich aktuell größtenteils auf Kohlenhydrate verzichte, gab es für mich die Lachs-Zucchini-Pfanne nur mit etwas Couscous bestreut, während meine Maus auf ihrem Teller je zur Hälfte Couscous und Lachs-Zucchini-Pfanne hatte.


ANZEIGE
  • Zutaten für die Lachs-Zucchini-Pfanne (2-3 Portionen)
  • 400 g Lachsfilet (ich nehme immer TK-Ware)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße oder 2 kleine Zucchini
  • etwas Öl zum Braten (ich nehme gern Kokosöl)
  • 1 TL Gemüsepaste (oder Gemüsebrühe)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 5 EL Kokosmilch
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Couscous

Schneide den Lachs und die Zucchini in kleine Würfel und den geschälten Knoblauch in sehr dünne Scheiben. Dann nimmst du dir eine große Pfanne und erhitzt das Öl darin. Gib dann die Lachs- und Zucchiniwürfel dazu und brate sie bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten an. Dann gibst du den Knoblauch dazu und brätst auch ihn für eine knappe Minute mit an.

Lachs-Zucchini-Pfanne

Lösche die Lachs-Zucchini-Mischung nun mit dem Wasser ab und rühre die Kokosmilch, das Tomatenmark und die Gemüsepaste unter. Jetzt lässt du alles noch für einige Minuten köcheln und fertig ist deine Lachs-Zucchini-Pfanne.

Den Couscous bereitest du am Ende sehr schnell zu, indem du einfach 100 g Couscous in 100 ml kochendes Wasser einführst. Diese Menge reicht für einen Erwachsenen und ein kleines Kind. Gern kannst du auch etwas mehr nehmen – auf 1 g Couscous kommt einfach immer 1 ml Wasser.


© breirezept.de

lachs-zucchini-pfanne-couscous


Wenn du noch mehr gesunde Rezepte für dich als Mama suchst, dann schau doch auch mal in meiner Low Carb Rezeptsammlung vorbei. Und vielleicht interessieren dich auch meine Workouts-Tipps für zu Hause?
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Pin mich!

Lachs-Zucchini-Pfanne mit Couscous