Couscous-Salat

Couscous-Salat

vegetarisch vegetarisch
ab 10. Monat ab 10. Monat
Rezept für einen einfachen Couscous Salat mit Tomaten, Zucchini, Möhren und Paprika, der sich für Baby und Kleinkind eignet

Heute zeige ich euch, wie ihr einfach und schnell einen gesunden Couscous Salat für euer Baby und Kleinkind selber machen könnt. Dieser Salat eignet sich auch gut gekühlt wunderbar für unterwegs oder als Beilage beim Grillen. Die Konsistenz ist nicht so cremig wie bei einem Brei, aber wenn er euch zu krümelig ist, so könnt ihr einfach noch etwas mehr passierten Tomaten zufügen.

Zum Transportieren empfehle ich euch übrigens die Aufbewahrungsbecher von Avent. Nach der Breizeit könnt ihr sie auch wunderbar für alle möglichen anderen Dinge verwenden.

Zutaten

  • 200 g Couscous
  • 150 ml kochendes Wasser
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Möhre
  • 1 rote Paprikaschote
  • etwa 8 Mini-Tomaten
  • 350 ml passierte Tomaten
  • Kreuzkümmel und Koriander
  • Bio-Kokosöl
Zutaten für Couscous-Salat mit Tomaten

So bereitest du den Couscous-Salat zu:

Gebt den Cousous in eine Schüssel und übergießt ihn mit dem kochenden Wasser, dann rührt ihr um und lasst ihn in Ruhe ziehen.

In der Zwischenzeit wascht und schält ihr die Zucchini, die Möhre und die Paprika und schneidet sie in kleine Würfel.

Couscous-Salat für Baby und Kind

Gebt die Gemüsewürfel mit etwas Kokosöl in eine Pfanne und schmort sie dort bei geringer Hitzezufuhr für etwa 5 Minuten. Nun schneidet ihr die Tomaten klein und gebt sie mit in die Pfanne. Nach etwa 3 Minuten fügt ihr die passierten Tomaten und je eine Prise Kreuzkümmel und Koriander hinzu. Wenn ihr möchtet, könnt ihr jetzt auch mit etwas Salz würzen - das hängt vom Alter der mitessenden Kinder ab. Alternativ stellt ihr weitere Gewürze für die Großen einfach auf den Tisch.

Mischt die Tomaten-Gemüsemischung jetzt unter den Couscous und stellt ihn dann bis zum Verzehr kalt.

Für diesen Couscous-Salat gibt es auch viele Abwandlungsideen. Folgende Zutaten könntet ihr am Ende noch zufügen:
  • kleingeschnittene Aprikosenwürfel
  • Fetawürfel
  • Mozzarellastückchen
  • Maiskörner...
PDF drucken
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Kategorien:

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny Böhme, Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Seit 2011 versorge ich Eltern mit schnellen Rezepten und hilfreichen Tipps rund um die Beikosteinführung. Neigt sich die Beikost dem Ende, geht es auf meinem Familienkost Foodblog weiter.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Mein Babybrei-Buch von Jenny Böhme