Kartoffel-Erbsen-Brei mit Lachs

  • Kartoffel-Erbsen-Brei mit Lachs  ab 8. Monat


Unser Kartoffel-Brei mit Lachs ist ein ausgewogener Mittagsbrei mit Fisch, der von den meisten Babys mit Begeisterung verputzt wird.

Da einige Babys zu Beginn noch empfindlich auf Hülsenfrüchte wie Erbsen reagieren können, empfehlen wir den Babybrei mit Erbsen ab einem Alter von etwa 8 Monaten.


  • 800 g Erbsen
  • 400 g Kartoffeln
  • 120 g Lachs

Schält die Kartoffeln und schneidet sie in kleine Würfel. Dann bringt ihr sie knapp bedeckt mit Wasser zum Kochen.

Nach etwa 4 Minuten Kochzeit gebt ihr die Erbsen und den Lachs zu den Kartoffeln und kocht die Masse für weitere 4 Minuten.

Schiebt dann den Topf von der Kochstelle und püriert alles zu einem feinen Kartoffel-Erbsen-Brei mit Lachs.

Vor dem Verzehr gebt ihr jeder Portion noch einen Esslöffel Rapsöl hinzu.


© breirezept.de

Kartoffel-Erbsen-Brei mit Lachs


Der Speiseplan des Babys sollte zur optimalen Allergierävention und Nährstoffversorgung bereits ab dem Beikostbeginn um Fisch ergänzt werden.

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:      

Zur Kategorie Mittagsbrei

Zur Kategorie Mittagsbrei

Pin mich!

Babybrei mit Kartoffeln, Lachs und Erbsen


Süße Babylätzchen*