Schmelzflocken Babybrei mit Heidelbeeren und Birne

  • Schmelzflocken Babybrei mit Heidelbeeren und Birne  ab 5. Monat


Rezept für Babybrei mit Schmelzflocken, der sich in Verbindung mit Birne und Heidelbeere als Abendbrei für das Baby nach dem 4. Monat eignet

Schmelzflocken sind zarte Flocken aus Hafer, die sich sehr leicht in Milch oder Wasser auflösen und so für das Baby sehr gut verdaulich sind. Babybrei mit Schmelzflocken eignet sich im Rahmen der Beikosteinführung bereits für das Baby ab dem 5. Monat und ist ideal als Abendbrei vor dem Schlafengehen, da er gut sättigend ist.

Du kannst ihn mit Vollmilch oder aber auch mit Pre-Milch zubereiten, wenn du für dein Baby noch auf Kuhmilch verzichten möchtest. Lies dir für weitere Infos gern auch mal meinen Beitrag zum Thema Milch für das Baby durch.

  • Zutaten für 1 Portion

  • 6 EL Schmelzflocken
  • ½ Birne
  • etwa 5 Heidelbeeren (frisch oder TK)
  • 200 ml Vollmilch oder Pre-Milch
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So bereitest du den Brei für dein Baby zu:

  1. Zuerst werden die Schmelzflocken mit der Vollmilch in einen kleinen Topf gegeben und kurz unter Rühren aufgekocht.

    Wenn du Pre-Milch verwenden möchtest, dann kochst du die Schmelzflocken nur mit dem nötigen Wasser auf (Packungsanleitung der Pre-Milch beachten) und rührst das Pre-Milchpulver erst unter, wenn der Brei etwas abgekühlt ist, da sonst beim Aufkochen die wertvollen Inhaltsstoffe der Pre-Milch zerstört werden.
  2. Schäle die Birne, wasche die Heidelbeeren ab und dünste sie in etwas Wasser für 5 Minuten, bevor du sie zu einem feinen Obstbrei pürierst. Zum Schluss mischst du den Birnen-Heidelbeer-Brei unter die Schmelzflocken und fertig ist der leckere Schmelzflocken Babybrei mit Heidelbeeren und Birne für dein Baby.


© breirezept.de

Schmelzflocken Babybrei mit Heidelbeeren und Birne


Früher wurde Schmelzflockenbrei oft aus der Flasche gefüttert – bitte macht das nicht! Der süße Brei aus der Flasche ist sehr schädlich für die Zähne und euer Baby kann so auch nicht lernen, dass es durch richtiges Essen satt wird. Bauchschmerzen sind vorprogrammiert. Außerdem sollte Babybrei mit Schmelzflocken immer frisch zubereitet werden und eignet sich nicht zum Einfrieren.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:        

Zur Kategorie Getreide-Milch-Brei

Zur Kategorie Getreide-Milch-Brei

Pin mich!

Babybrei mit Schmelzflocken, Heidelbeeren und Birne