Kokosmilchreis mit Mango

  • Kokosmilchreis mit Mango  

Kokosmilchreis mit Mango ist ein exotisches veganes Rezept, das sich für die ganze Familie inklusive Baby eignet und keine Laktose enthält

Ein Mango-Kokosmilchreis ist eine leckere exotische Alternative zu herkömmlichem Milchreis mit Kuhmilch und eignet sich nicht nur für alle, die auf Laktose verzichten müssen. Der exotische Kokosmilchreis eignet sich im Sommer auch gekühlt als erfrischende Mahlzeit für die ganze Familie.

Da er durch die Reiskörner etwas gröber ist und viele Babys das anfangs nicht so sehr mögen, empfehle ich ihn ab dem 10. Lebensmonat. Ihr könnt ihn aber auch gern schon vorher anbieten - alle Inhaltsstoffe eignen sich bereits ab Beikostbeginn.

  • Zutaten für den Kokosmilchreis mit Mango

  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Milchreis
  • 1 Mango

So bereitest du den Koksmilchreis zu

  1. Mische die Kokosmilch das Wasser in einem Topf.
  2. Gib den Milchreis dazu und bringe ihn zum Kochen.
  3. Stelle die Hitze soweit herunter, dass der Milchreis nur schwach köchelt. Das sollte er nun für etwa 40 Minuten tun - dabei solltest du immer wieder umrühren, damit er dir nicht anbrennt.
  4. Schneide in der Zwischenzeit deine eure Mango klein und würfelt sie fein. Je nach Alter und Vorlieben deines Kindes kannst du sie auch pürieren, bevor du sie unter den Milchreis rührts.


Wenn du keine Mango bekommst, kannst du auch auf fertiges Obstmarkt, wie ein mildes Apfel-Mango-Mark von dmBio oder Alnatura zurückgreifen.


© breirezept.de

Kokosmilchreis mit Mango


Food Facts

Mango ist eine milde Frucht, die von Babys sehr gut angenommen und vertragen wird. Die ursprünglich aus Indien stammende Frucht hat einen angenehm süßen Geschmack und enthält viele wertvolle Vitamine Folsäure und Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Weitere Infos zu Mango und anderen Obstsorten erhälst du in meinem Artikel Welches Obst eignet sich für das Baby?

Beim Kauf der Kokosmilch solltet ihr möglichst zu Bio-Produkten greifen und darauf achten, dass sie keine unnötigen Konservierungs- und Verdickungsmittel enthält.
Familienkost.de Shop - Mein Babybrei-Buch von Jenny Böhme
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Pin mich!

Kokosmilchreis mit Mango (vegan)

Kochbuchipp für die ganze Familie*