Kleine Kürbismuffins mit Vollkornmehl

  • Kleine Kürbismuffins mit Vollkornmehl  

Kürbismuffins ohne Zucker sind kleine süße Kürbiskuchen, die ihr sowohl für Baby, Kleinkind als auch die ganze Familie backen könnt.

Unsere kleinen Kürbismuffins mit Vollkornmehl sind eine gesunde Nascherei, da sie wertvolles Getreide, ballaststoffreichen Kürbis und nur Zucker aus Datteln enthalten.

Bei einem unserer Söhne kamen sie zum ersten Kindergeburtstag im Oktober auf den Tisch und erfreuten sich dort großer Beliebtheit bei den kleinen und großen Gästen. Zum Geburtstag in der Krabbelgruppe sind sie sehr beliebt und ideal, da sie sich leicht aufteilen lassen.

Die Kürbismuffins eignen sich aber auch wunderbar als zuckerfreier Snack in der Brotdose für Schule und Kindergarten.

  • 170 g Vollkornmehl (ich empfehle Dinkel)
  • 300 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g ungeschwefelte Datteln
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Salz

So werden die Kürbismuffins zubereitet

  1. Zuerst bereitest du den Kürbis vor, indem du ihn gut wäschst und Kernen befreist. Schälen brauchst du einen Hokkaido-Kürbis nicht.
  2. Schneide ihn dann in grobe Stücke und gib ihn zusammen mit den Datteln in einen Kochtopf. Bedecke beides knapp mit Wasser und bring es zum Kochen.
  3. Lass Kürbis und Datteln nun bei geschlossenem Deckel solange köcheln, bis sie weich sind. Das dauert etwa 15 Minuten.
  4. Püriere Kürbis und Datteln anschließend zu einem feinen Brei. Das Kochwasser kannst du dabei verwenden.
  5. In der Zwischenzeit schlägst du die Eier mit der Butter schaumig.
  6. Mische dann das abgekühlte Kürbispüree mit den Gewürzen und rühre Mehl und Backpulver unter die schaumige Masse, bis ein feiner Teig entsteht.
  7. Anschließend verteilst du den Teig am besten mit Hilfe zweier Teelöffel in die eingefetteten Mulden der Muffinform – um die Muffins später besser entnehmen zu können, kannst du die Mulden auch vorher mit Papierförmchen auslegen, dann entfällt das Einfetten.
  8. Die Kürbismuffins werden nun für ca. 25 Minuten bei 190°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen gebacken. Lasst sie euch schmecken!


  9. © breirezept.de

    Kleine Kürbismuffins mit Vollkornmehl
    * Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:      

Zur Kategorie Backen für Babys und Kleinkinder

Zur Kategorie Backen für Babys und Kleinkinder

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Pin mich!

Kürbismuffins ohne Zucker


Kochbuch-Tipp*