Anzeige

Babybrei mit Gartengemüse Lachs und Reis

  • Babybrei mit Gartengemüse Lachs und Reis  ab 9. Monat


Rezept für Babybrei mit Gartengemüse, Lachs und Reis und Anleitung zum Nachkochen mit dem Philips Avent Dampfgarer 4 in 1

Ich zeige euch, wie ihr mit dem Philips Avent Dampfgarer* einen leckeren Babybrei mit Gartengemüse und Lachs kochen könnt, der in Verbindung mit Reis einen vollwertigen Mittagsbrei ergibt. Ich empfehle diesen Babybrei ab dem 9.Monat, da Tomaten recht viel Säure enthalten und vorher zu Problemen führen können.


ANZEIGE
  • Zutaten für 3 Portionen
  • 1 kleines Lachsfilet (100 g)
  • 2 kleine Zucchini (etwa 150 g)
  • 3 Mini-Tomaten
  • 100 g Erbsen
  • 150 g gekochter Langkornreis (etwa 50 g Rohgewicht)

Babybrei mit Gartengemüse (Zucchini, Tomaten, Erbsen)

Zuerst wascht ihr die Zucchini und die Tomaten, entfernt das Kerngehäuse und schneidet sie in kleine Stücke. Außerdem schneidet ihr das Lachsfilet in Würfel.

Nehmt den Deckel vom Behälter ab und füllt die Zucchini, die Tomaten, die Erbsen und den Lachs hinein.

Babybrei mit Gartengemüse, Lachs und Reis aus dem Dampfgarer

Jetzt öffnet ihr den Wassertank und füllt ihn bis zur Markierung 10/15 Minuten, verschließt ihn wieder und drückt den Deckel so weit herunter, dass er auf der Dampfgarposition einrastet. Stellt die Dampfgarzeit auf 15 Minuten ein und startet das Gerät.

Während euer Gartengemüse dampfgart, kocht ihr den Reis in einem separaten Topf und gießt ihn danach ab.

Nach 15 Minuten ist euer Dampfgarer fertig und signalisiert euch das durch Piepen. Stellt die Dampftaste wieder in die Position „OFF“, dreht den Behälter um und füllt den Reis ein.

Babybrei mit Fisch und Reis aus dem Avent Dampfgarer

Dann setzt ihr den Behälter auf das Hauptgerät, dreht ihn im Uhrzeigersinn und fixiert ihn in Mixposition. Jetzt mixt ihr das Gartengemüse, den Lachs und den Reis 2-3 mal je 15 Sekunden, bis der Babybrei eure gewünscht Konsistenz erhält.

Während ihr eine Portion nun sofort verfüttern könnt, halten sich die anderen beiden Portionen 2-3 Tage im Kühlschrank und sind auch sehr gut zum Einfrieren geeignet.

Vergesst aber nicht jeder Portion vor dem Verfüttern noch einen Esslöffel Rapsöl oder ein anderes Beikostöl beizufügen.


© breirezept.de

Babybrei mit Gartengemüse Lachs und Reis
Schlagworte:    

Zur Kategorie Mittagsbrei

Zur Kategorie Mittagsbrei

Pin mich!

Babybrei-Rezept mit Gartengemüse, Lachs und Reis: Philips Avent Dampfgarer