Süßkartoffel-Pommes aus dem Backofen

  • suesskartoffel-pommes-backofen  vegetarisch

    ab 5. Monat


Knusprige Gemüse-Pommes für Baby und Familie

Süßkartoffel-Pommes sind eine leckerere Alternative zu herkömmlichen Pommes. Obwohl sie mit der Kartoffel nicht viel gemeinsam haben, könnt ihr sie auch gut als Pommes zubereiten. In dieser Form eignen sie sich für die ganze Familie einschließlich des Babys, das sie schon wunderbar in der Hand halten kann und als BLW-Mahlzeit oder beim Übergang zur Familienkost knabbern kann.

Süßkartoffeln haben ihren Namen übrigens tatsächlich von ihrem süßen Geschmack - sie enthalten aber nur recht wenig natürlichen Zucker. Stattdessen sind sie reich an Vitamin A und E sowie Beta-Carotin. Sie enthalten mehr Ballaststoffe als Kartoffeln und sättigen dadurch auch länger.

Im Laufe der letzten Jahre haben sich Süßkartoffeln zu einem Trendgemüse entwickelt und sind dadurch ganzjährig in unseren Supermärkten erhältlich. Regionale Süßkartoffeln haben ihre Erntezeit im Herbst - da ihr Anbau sehr viel klimafreundlicher ist, solltet ihr wenn möglich immer auf regionale Produkte zurückgreifen.


  • Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Süßkartoffel
  • 2 TL Stärke (z.B. Kartoffelmehl)
  • 2 TL Kokosöl (Olivenöl o.ä funktioniert auch)

Zubereitung der Süßkartoffel-Pommes

Schält eure Süßkartoffeln und schneidet sie in dünne Stifte. Das geht ganz einfach per Hand oder aber auch mit einem Pommesschneider*. Wichig ist, dass eure Pommes möglichst gleich groß sind, damit sie im Ofen dann auch gleichmäßig garen.


Dann gebt ihr die Süßkartoffelsticks in eine Schüssel mit warmen Wasser und lasst sie dort für mindestens 20 Minuten ruhen. Das sorgt dafür, dass die enthaltene Stärke austritt und dass die Pommes anschließend nicht so mehlig schmecken.

Anschließend tropft ihr die Süßkartoffelpommes gut ab und gebt sie in eine große Schüssel. Jetzt kommt wieder Stärke dazu, die später dafür sorgen wird, dass eure Süßkartoffelpommes knusprig werden. Ich decke meine Schüssel immer ab nachdem ich die Stärke dazugegeben habe und schüttle dann alles kräftig durch. Alternativ könntet ihr die Pommes auch in einem Gefrierbeutel mit der Stärke mischen.

Süßkartoffel-Pommes

Nachdem sich die Stärke an allen Pommes verteilt hat, mischt ihr das Öl unter die Pommes. Gewürze verwende ich für diese Pommes gar nicht, da wir den puren Geschmack der Süßkartoffel am Liebsten mögen und da ich Salz gar nicht passend finde. Bei 230°C backt ihr die Süßkartoffelpommes nun bei Ober- und Unterhitze für etwa 30-40 Minuten. Zwischendurch solltet ihr sie mal vorsichtig wenden.


© breirezept.de

suesskartoffel-pommes-backofen


Wir essen zu den Süßkartoffel-Pommes gern einen Avocado-Dip (Guacomole), für den ich einfach nur das Fruchtfleisch einer Avocado mit etwas Zitronensaft und einem Teelöffel Joghurt verrühre.

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Zur Kategorie Baby-Led-Weaning

Pin mich!

Süßkartoffel-Pommes Baby BLW Fingerfood