Kartoffelgulasch

kartoffelgulasch

ab 1 Jahr ab 1 Jahr

Ob als vegetarischer Kartoffelgulasch oder mit Wiener Würstchen - das einfache Eintopf-Rezept ist ideal für Baby, Kinder + Familie:

Mein Kartoffelgulasch ist wie mein Gemüsegulasch mit Hackfleisch ein tolles Rezept, wenn du für Baby, Kinder und euch Erwachsene aus einem Topf kochen möchtest. Das schlichte aber dennoch leckere Mittagessens ist schnell und einfach zubereitet.

Zutaten für mein Kartoffelgulasch Rezept

  • Kartoffeln - Du kannst sowohl mehligkochende als auch festkochende Kartoffeln verwenden. Mit mehligkochenden Kartoffeln wird der Gulasch etwas sämiger.
  • Möhren - oder Paprika
  • Tomatenmark
  • Gemüsebrühe
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Majoran, Lorbeer und Paprikapulver als Gewürze


Die Zubereitung ist ganz einfach, wie ich dir weiter unten Schritt-für-Schritt zeige. Der Kartoffelgulasch wird wie ein Kartoffeleintopf gekocht, nur eben nicht püriert. Du kannst ihn prima vorbereiten und immer wieder erwärmen. Hebe Reste im Kühlschank auf.

Kartoffelgulasch vegetarisch oder Kartoffelgulasch mit Würstchen?

Hier scheiden sich die Geister. Du kannst den Kartoffelgulasch vegetarisch servieren, das ist die einfach und gesunde Variante. Für Familienmitglieder, die gern Fleisch im essen haben, kannst du Wiener Würstchen im vegetarischen Gulasch erwärmen. Lecker ist auch Kartoffelgulasch mit Fleischwurst.

Kartoffelgulasch mit Wiener

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln
  • 2-3 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Majoran oder Oregano
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 ml Gemüsebrühe (Tipp: eigene Gemüsepaste nutzen)
  • optional: 4 Wiener Würstchen
  • 1 EL Tomatenmark

So wird der Kartoffelgulasch zubereitet:

  1. Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Schäle den Knoblauch.
  2. Schäle die Kartoffeln und die Möhren. Schneide sie in mundgerechte Würfel.

    Kartoffelgulasch Rezept
  3. Gib das Butterschmalz in einen großen Topf und schwitze die Zwiebeln darin goldgelb an. Reibe den Knoblauch zu den Zwiebeln und rühre das Tomatenmark unter.

    Kartoffelgulasch Zwiebel anbraten
  4. Gib die Kartoffel- und Möhrenwürfel dazu und röste sie kurz mit. Wenn du Paprika dazu geben willst, dann tu das auch jetzt. Gieße die Gemüsebrühe an und gib das Lorbeerblatt hinzu.

    Kartoffelgulasch mit Gemüsebrühe
  5. Koche das vegetarische Kartoffelgulasch für 10-15 Minuten.

    Kartoffelgulasch vegetarisch kochen
  6. Würze es zum Schluss mit Paprikapulver und Majoran. Entferne das Lorbeerblatt. Nimm jetzt eine Portion ab, wenn du für das Baby kochst. Dann kannst du den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kartoffelgulasch mit Majoran
  7. Für Kartoffelgulasch mit Wiener schneidest du die Würstchen in Scheiben und erwärmst sie im Gulasch.

    Kartoffelgulasch mit Würstchen


Serviere den Kartoffelgulasch mit einem Klecks saurer Sahne und frischer Petersilie.

Einfaches Gulasch mit Kartoffeln

Dir gefällt dieses Rezept, aber du würdest deinem Kind lieber ein mildes Gulasch mit Fleisch kochen? Dann schau dir mal meine Gulaschsuppe an, die auch mit Kartoffeln gekocht wird.

Einfache Kartoffelsuppe wie von Oma

Diese schnelle Kartoffelsuppe schmeckt so gut wie bei Oma. Leckeres Rezept für die ganze Familie, Party oder zum Vorkochen.
zum Rezept


PDF drucken
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Kategorien:

Rezepte für Kleinkinder

Rezepte für Kleinkinder

Was kommt nach dem Brei? Kleinkinder Rezepte für gesunde Kindergerichte und Kinderrezepte, die schon Babys zum Ende des 1.Lebensjahres schmecken


Baby Led Weaning Rezepte

Baby Led Weaning Rezepte

BLW Rezepte sind eine breifreie Beikost-Alternative für das Baby. In meiner Baby Led Weaning Rezeptesammlung findet ihr viele Ideen ab dem 5.Monat



Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 6 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny Böhme, Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Seit 2011 versorge ich Eltern mit schnellen Rezepten und hilfreichen Tipps rund um die Beikosteinführung. Neigt sich die Beikost dem Ende, geht es auf meinem Familienkost Foodblog weiter.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Mein Babybrei-Buch von Jenny Böhme