Zucchini-Kartoffel-Suppe

  • zucchini-kartoffel-suppe  vegetarisch

    ab 1 Jahr


Diese Zucchini-Kartoffelsuppe ist bei meinen 3 Kindern sehr beliebt und ich mag sie so gern, weil ich damit so viel Gemüse in sie hineinschmuggeln kann. ;-) Die Zucchini fällt nämlich fein püriert in der Suppe gar nicht auf und wird so auch von eingefleischten Zucchini-Muffeln begeistert gelöffelt.

Die Zubereitung der Zucchini-Kartoffel-Suppe kostet euch nur sehr wenig Zeit und ihr könnt dabei eigentlich gar nichts falsch machen.


ANZEIGE
  • Zutaten für die Zucchini-Kartoffel-Suppe
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Oliven- oder Kokosöl
  • 2 TL Gemüsepaste oder Gemüsebrühe
  • 2 TL Kräuterfrischkäse
  • ca. 750 ml Wasser

Schält die Kartoffeln, die Zwiebel und eure Zucchini und schneidet sie in kleine Würfel. Dann erhitzt ihr das Öl in einem weiten Topf und bratet zuerst die Zwiebelwürfel glasig an. Gebt dann die Zucchini dazu und bratet sie kurz mit, bevor ihr auch die Kartoffelwürfel zugebt.

Füllt euer Gemüse nun mit dem Wasser und der Gemüsepaste auf (das Gemüse sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein) und lasst alles bei geschlossenem Deckel und bei schwacher Hitze für 10 Minuten köcheln. Danach püriert ihr die Kartoffel-Zucchini-Mischung samt des Kochwassers zu einer feinen Zucchini-Kartoffelsuppe.

Als Topping für diese Suppe eignen sich prima geröstete Brotwürfel, Würstchenscheiben oder kleine Streifen von Räucherlachs.


© breirezept.de

zucchini-kartoffel-suppe
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:  

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Pin mich!

Zucchini-Kartoffel-Suppe