Marmelade ohne Zucker

marmelade_ohne_zucker

Ich zeige euch, wie ihr leckere Marmelade ohne Zucker selber machen könnt, die sich für das Baby eignet. Eine Anleitung für den Thermomix ist auch dabei

Heute zeige ich euch, wie ihr für euer Baby eine Marmelade ohne Zucker kochen könnt. Wobei zuckerfrei auch nicht ganz richtig ist, da im Rezept Apfelsaft zum Einsatz kommt, der Fruchtzucker enthält. Ich empfehle euch dieses Rezept trotzdem, da es deutlich weniger Zucker als herkömmliche Marmelade mit Industriezucker enthält.

Welche Obstsorte ihr für eure zuckerfreie Marmelade verwendet bleibt ganz euch überlassen. Das Rezept eignet sich sowohl für eine ganz normale Erdbeermarmelade ohne Zucker, wie auch für einen sommerlichen Apfel-Kirsch-Aufstrich, ein Mango-Pfirsich-Mus und und und...

Zutaten

  • Zutaten für Marmelade ohne Zucker
  • 300 g Obst nach Wahl
  • 150 ml reiner Apfelsaft
  • 1 TL Agar-Agar (pflanzliches und neutrales Geliermittel, das ihr bei den Backzutaten in jedem gut sortierten Supermarkt bekommt)
Marmelade ohne Zucker auf herkömmliche Weise zubereiten

Wascht und schält euer Obst und püriert es zu einem feinen Mus. Dann mischt ihr es mit dem Apfelsaft und dem Agar-Agar. Kocht die Masse auf und kocht sie 4 Minuten lang zu einer dickflüssigen Masse ein. Dann füllt ihr sie in kleine Gläschen, verschließt diese fest und stellt sie für 3 Minuten auf den Kopf. Wieder umdrehen – abkühlen lassen – fertig :-)

Marmelade ohne Zucker mit dem Thermomix selber machen

Wascht euer Obst, entfernt ggf. Kerne und gebt es in den Mixtopf. Dann füllt ihr den Apfelsaft dazu und gebt das Agar-Agar mit hinein. Vermischt nun alles 5 Sekunden lang auf Stufe 10. Anschließend lasst ihr euren Thermomix die zuckerfreie Marmelade 4 Minuten lang auf Stufe 1 bei 100°C kochen und rühren. Dann ist die Marmelade fertig um in kleine Gläser abgefüllt zu werden.

Schaut euch doch mal diese Marmeladegläser* an, die ich euch gern weiterempfehle. Die Marmelade hält sich geschlossen etwa 4 Wochen und angebrochen 7 Tage im Kühlschrank.
PDF drucken
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Kategorien:

Baby Frühstück Rezepte + Zwischenmahlzeiten

Baby Frühstück Rezepte + Zwischenmahlzeiten

Rezept-Ideen für Babybrei zum Frühstück und kleine Zwischenmahlzeiten für das Baby mit Brot, Milch, Joghurt, Obst und Gemüse



Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny Böhme, Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Seit 2011 versorge ich Eltern mit schnellen Rezepten und hilfreichen Tipps rund um die Beikosteinführung. Neigt sich die Beikost dem Ende, geht es auf meinem Familienkost Foodblog weiter.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Mein Babybrei-Buch von Jenny Böhme

Pin mich!

Marmelade ohne Zucker selber machen

Einkaufstipp Marmeladen-Etiketten*