Fischhappen mit Süßkartoffel

fischhappen_suesskartoffel
Fischhappen mit Süßkartoffel sind eine einfache breifreie Rezeptidee, mit der du Fisch in die Beikost integrieren kannst

Bei uns ist das Rezept entstanden, als ich noch gekochte Süßkartoffelwürfel übrig hatte und überlegt habe, wie ich diese zum Fischfreitag (Freitag gibt es bei uns und in vielen anderen Familien immer Fisch) kombiniere.

Ich habe für meine Fischhappen Lachsfilet genommen, du kannst aber auch viele andere Fischarten verwenden. Ebenso könntest du die Süßkartoffeln durch Kürbis oder Kartoffeln austauschen – ganz nach Lust und Laune.

Durch die enthaltenen Haferflocken werden die Fischhappen übrigens zu einer vollwertigen Mahlzeit. Perfekt dazu passt ein Avocado-Guacomole-Dip, für den du einfach das Fruchtfleisch einer Avocado mit reichlich Zitronensaft vermischst. Wer mag, rührt noch einen Teelöffel Joghurt unter.

Nun aber zu den Fischhappen:
 

Zutaten für eine große Familienportion

  • 250 g beliebiges Fischfilet (bspw. Lachs, Kabeljau, Seehecht)
  • 250 g Süßkartoffel
  • 1 Ei
  • 1 kleine Zwiebel
  • wenn vorhanden: getrockneter Dill
  • 3-4 EL zarte Haferflocken
Fischbuletten mit Süßkartoffel für das Baby

So machst du die Fischhappen selber

  1. Schäle zuerst die Süßkartoffel, schneide sie in Würfel und koche sie in etwas Wasser für ca. 10 Minuten. Gieße sie dann ab und püriere sie zu einem feinen Mus.
  2. Das Fischfilet häckselst du ebenfalls mit der Küchenmaschine klein. Mische nun den gehackten Fisch mit dem Süßkartoffelpüree und dem Ei.
  3. Schäle die Zwiebel, würfle sie sehr klein und mische sie mit den Haferflocken und dem Dill unter die Fischmasse.
  4. Erhitze Öl in einer Pfanne, gib mit zwei Teelöffeln jeweils etwas Fischmasse hinein und drücke sie platt. Brate sie für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze und wende sie zwischendurch.


Wenn dir die Masse zu flüssig erscheint kannst du einfach noch ein paar Haferflocken oder etwas Mehl unterrühren. Wer möchte kann die Fischhappen außerdem vor dem Braten in Mehl wälzen, das gibt etwas mehr Halt und lässt sie besser formen.

Lasst es euch schmecken!

Die Fischhappen eignen sich leider nicht zum Einfrieren, da sich ihre Konsistenz dadurch erheblich ändert. Du kannst sie aber im Kühlschrank aufbewahren.
Stöber gern noch weiter durch meine Fisch-Rezeptsammlung für das Baby und kleine Kinder.
PDF drucken
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Kategorien:

Baby Led Weaning Rezepte

Baby Led Weaning Rezepte

BLW Rezepte sind eine breifreie Beikost-Alternative für das Baby. In meiner Baby Led Weaning Rezeptesammlung findet ihr viele Ideen ab dem 5.Monat


Fisch für das Baby – Rezepte für Babybrei mit Fisch

Fisch für das Baby – Rezepte für Babybrei mit Fisch

Ab wann darf das Baby Fisch essen und wo finde ich gute Rezepte für Babybrei mit Fisch? Tipps zum Einfrieren von Fisch und Anleitungen für den Thermomix



Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny Böhme, Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Seit 2011 versorge ich Eltern mit schnellen Rezepten und hilfreichen Tipps rund um die Beikosteinführung. Neigt sich die Beikost dem Ende, geht es auf meinem Familienkost Foodblog weiter.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Mein Babybrei-Buch von Jenny Böhme

Pin mich!

Fischhappen (nicht nur) für das Baby