Süßkartoffelbrei

  • Süßkartoffelbrei  vegetarisch

    glutenfrei

    ab 5. Monat


Babybrei mit Süßkartoffeln, Möhren und Kartoffeln eignet sich schon für das Baby ab dem 5. Monat und ist durch seinen süßen Geschmack sehr beliebt

Süßkartoffeln sind keine Kartoffeln im herkömmlichen Sinn, aber eine tolle Variante, die für etwas Abwechslung auf dem Speiseplan sorgt.


  • 700 g Süßkartoffel
  • 300 g Möhren
  • 500 g Kartoffeln (am besten mehligkochend)

Schält die Süßkartoffeln, die Kartoffeln und die Möhren und würfelt sie klein.

Dann gebt ihr die Gemüsewürfel in einen Topf und bringt sie bedeckt mit Wasser zum Kochen. Lasst sie bei geschlossenem Deckel solange köcheln, bis das Gemüse bissfest ist.

Dann gießt ihr das Gemüse ab und fangt dabei die Kochflüssigkeit auf.

Nun püriert ihr das Gemüse zu einem feinen Süßkartoffelbrei und gebt dabei schlückchenweise soviel Kochflüssigkeit zu wie nötig.

Vor dem Verfüttern gebt ihr bitte jeder Portion zwei Teelöffel Rapsöl zu.


© breirezept.de

Süßkartoffelbrei




* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Zur Kategorie Mittagsbrei

Zur Kategorie Mittagsbrei

Tolle Breibecher zum Einfrieren*