Kartoffelsuppe

  • Kartoffelsuppe  

Suppen sind prima für den Übergang zur Familienkost und eine tolle Übung, wenn das Kind selber mit Besteck essen lernen möchte. Eine Kartoffelsuppe mit Gemüse enthält alles, was für eine gesunde Hauptmahlzeit für Kinder wichtig ist. Durch das Zufügen von verschiedenen Toppings könnt ihr sie ganz wunderbar variieren.

  • 500 g Kartoffeln (am besten mehligkochend)
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühe

Zuerst schält ihr die Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren und schneidet sie in kleine Stücke.

Dann bratet ihr die Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl an und presst die Knoblauchzehe dazu. Dreht die Hitze aber runter, damit euch Zwiebel und Knoblauch nicht verbrennen.

Jetzt gebt ihr die Möhren und die Kartoffeln hinzu und gießt soviel Wasser auf, dass alles bedeckt ist. Nun rührt die Gemüsebrühe unter und lasst die Suppe etwa 15 min köcheln.

Wenn die Kartoffeln und Möhren weich sind, könnt ihr die Suppe fein pürieren. Zum Schluss gebt ihr noch einen Schuss Sahne dazu und schmeckt die Kartoffelsuppe dann nach Belieben ab.


© breirezept.de

Kartoffelsuppe


Ihr könnt die Kartoffelsuppe nach Belieben mit Würstchenscheiben, Jagdwurstwürfel und anderen Toppings bestreuen. Unsere kleine Maus mag sehr gerne Eismeergarnelen - diese sorgen für die zusätzliche Portion Eiweiß und lassen sich toll wegknabbern.

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Zur Kategorie Rezepte für Kinder

Pin mich!

Kartoffelsuppe Rezept für Kinder