Fruchtiger Möhren-Kartoffel-Brei mit Apfel

  • Fruchtiger Möhren-Kartoffel-Brei mit Apfel  vegetarisch

    glutenfrei

    ab 5. Monat


Unser Möhren-Kartoffel-Brei mit Apfel zählt zu den Einsteigersorten bei Babybrei. Einige Babys haben zu Beginn Schwierigkeiten, den reinen Kartoffel-Möhrenbrei zu verdauuen. Der Apfel löst dieses Problem, da er stuhlregulierend wirkt.

  • 1000 g Möhren
  • 500 g Kartoffel
  • 200 g Apfel
  • 500 ml Wasser

Schält die Kartoffeln und Möhren, schneidet sie in kleine Stückchen schneiden und bringt sie mit dem Wasser zum Kochen.

Währenddessen schält ihr den Apfel, befreit ihn vom Kerngehäuse und schneidet ihn klein.

Nach 10 Minuten Kochzeit gebt ihr nun auch die Apfelstückchen in den Topf und lasst sie für weitere 5 Minuten mitkochen.

Dann könnt ihr das Möhren-Kartoffel-Apfel-Gemisch bereits zu einem feinen Babybrei pürieren. Eine Portion wird frisch serviert und der Rest nach dem Abkühlen portionsweise eingefroren.

Vor dem Verfüttern fügt ihr jeder Portion einen Teelöffel Rapsöl zu.


© breirezept.de

Fruchtiger Möhren-Kartoffel-Brei mit Apfel

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:  

Zur Kategorie Mittagsbrei

Zur Kategorie Mittagsbrei

Pin mich!

Möhrenbrei mit Apfel ab dem 5.Monat